AllgemeinAuslandsumzug trotz Corona Krise

24. April 2020
https://muecheln.zurek-umzuege.de/wp-content/uploads/sites/21/2020/04/Entspannt_Ins_Ausland_umziehen.jpg
Der Umzug ins Ausland steht vor der Tür, die Corona-Krise der stille Begleiter

Ist ein Auslandsumzug trotzdem möglich? Leute, die in diesen Tagen umziehen müssen, verfolgen mit Angst und Sorge die Corona Krise, sowie deren Entwicklung. Die Medien sind voll mit Informationen, über Grenzschließungen und Einfahrtsverboten. Ist mein Umzug überhaupt möglich? Wir versuchen Ihnen Ihre Fragen zu beantworten!

Darf man trotz der aktuellen Lage ins Ausland ziehen?

Ja, jedoch sollte dies mit einem Umzugsunternehmen geschehen. Umzugsfirmen dürfen unter gewissen Vorgaben auch Umzüge ins Ausland fahren. Fast täglich wird die Spedition Zurek GmbH vom Landesverband des sächsischen Verkehrsgewerbes e.V. auf dem Laufenden gehalten. Welche Bestimmungen in welchem Land gelten. Was es für besondere Auflagen im Umzugsland gibt.

Es findet sich immer eine Lösung

Wir können keine Wunder vollbringen und nicht immer ist alles zu 100%, zum Kundenwunsch, realisierbar. Aber wir versuchen unser Bestmögliches. Es gibt Länder, in denen es die Vorgabe gibt, dass man zum Beispiel nur eine gewisse Aufenthaltszeit habe darf. Wenn es dann ein sehr großer Umzug ist, dann könnte es auch für uns schwierig werden. Aber wir setzen alle Mittel und Möglichkeiten in Bewegung, um jeden Umzug umzusetzen. Scheuen Sie sich nicht, einfach eine Anfrage an uns zu senden.

Was können Sie zum Schutze aller tun?

Halten Sie den vorgegebenen Mindestabstand zu allen Umzugshelfern und Beteiligten ein. Wenn es Ihnen möglich ist, stellen Sie Sanitäranlagen zur Verfügung, sodass diese ebenfalls die Hygienemaßnahmen einhalten können. Reinigen Sie alle Oberflächen, die mit den Umzugshelfern in Berührung kommen, wenn Sie die Mittel und Wege haben.
Da das Bundesgesundheitministerium empfiehlt, jegliche Kontakte noch immer auf ein Minimum zu reduzieren, sollten Sie auf private Umzugshelfer verzichten. Wenn Sie einen Mund-und Nasenschutz besitzen, dann dürfen Sie diesen zum Schutz gerne tragen. Auch unsere Mitarbeiter können dies auf Ihren Wunsch hin tun.

Danke

Ein Dankeschön geht an den Landesverband des sächsischen Verkehrsgewerbes e.V. ! Danke, dass Sie uns immer mit den aktuellen Neuigkeiten versorgen, sodass wir für jeden Umzug bestens gewappnet sind.

Frage – Antwort

Sollten Sie noch immer offene Fragen haben, dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir sind für Sie erreichbar. Lediglich persönlicher Kontakt sollte nur in drigenden Fällen erfolgen. Sie erreichen uns wie gewohnt telefonisch oder über unser Kontaktformular. Gemeinsam stark durch die Krise! Nur durch gegenseitige Rücksichtsnahme kann der Betrieb normal, mit kleinen Vorsichtsmaßnahmen, aufrecht erhalten werden!

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!
Passen Sie auf sich auf.

#gemeinsamgegencorona